Feinkorn


Feinkorn
m
мелкое зерно

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Feinkorn" в других словарях:

  • Feinkorn — Feinkorn, Feinkorneisen, s. Eisen, S. 485 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feinkorn — In der Schieß und Waffenlehre hat der Begriff Zielfehler eine andere Bedeutung als in der Astrometrie und Geodäsie. Er bezeichnet kleine Winkelfehler, um die die vom Schützen ausgerichtete Zielachse der Waffe vom Bild des einzumessenden Zieles… …   Deutsch Wikipedia

  • Feinkorn — grūdelis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. fine grain vok. Feinkorn, n rus. мелкое зерно, n pranc. grain fin, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Feinkorn — Fein|korn 〈n. 12u; unz.〉 1. Zielfehler beim Schießen, wenn nur die Spitze des Korns in der Kimme zu sehen ist 2. 〈Met.〉 durch Aluminiumzugabe erzielte feine Struktur von Stahl 3. 〈Fot.〉 Feinheit der Struktur einer fotograf. Schicht 4. 〈Bauw.〉 die …   Universal-Lexikon

  • Feinkorn nehmen — Feinkorn nehmen, so zielen, daß nur die obere Spitze des Korns in der Kimme sichtbar wird. F. gibt Kurzschuß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vollkorn (Militär) — In der Schieß und Waffenlehre hat der Begriff Zielfehler eine andere Bedeutung als in der Astrometrie und Geodäsie. Er bezeichnet kleine Winkelfehler, um die die vom Schützen ausgerichtete Zielachse der Waffe vom Bild des einzumessenden Zieles… …   Deutsch Wikipedia

  • Vollkorn (Schießen) — In der Schieß und Waffenlehre hat der Begriff Zielfehler eine andere Bedeutung als in der Astrometrie und Geodäsie. Er bezeichnet kleine Winkelfehler, um die die vom Schützen ausgerichtete Zielachse der Waffe vom Bild des einzumessenden Zieles… …   Deutsch Wikipedia

  • Zielfehler (Waffe) — In der Schieß und Waffenlehre hat der Begriff Zielfehler eine andere Bedeutung als in der Astrometrie und Geodäsie. Er bezeichnet kleine Winkelfehler, um die die vom Schützen ausgerichtete Zielachse der Waffe vom Bild des einzumessenden Zieles… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisen [1] — Eisen (Ferrum) Fe, das nützlichste und verbreitetste aller Metalle, findet sich in zahlreichen Verbindungen und nimmt an der Zusammensetzung der Erdrinde wesentlichen Anteil (zu etwa 5 Proz.). Vorkommen. Gediegen findet sich E. als Meteoreisen in …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schweißeisen — Schweißeisen, diejenige Sorte schmiedbaren Eisens, die bei ihrer Herstellung nicht bis zum Flüssigwerden (s. Flußeisen), sondern nur auf Schweißhitze erwärmt worden ist, wobei die Bildung größerer Stücke durch das Verschweißen der bei dem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hochofen — Ein Hochofen ist eine zumeist großtechnische Anlage in „Schachtofenbauweise“, in der Eisen durch Reduktion aus Eisenerzen (meist Oxiden) gewonnen wird. Als Energieträger und Reduktionsmittel dient überwiegend Koks und zur Schlackebildung und… …   Deutsch Wikipedia